Online Casino Auszahlung – Das müssen Sie wissen

Die Online Casinos haben den Glücksspielmarkt erobert. In den letzten 20 Jahren hat sich die Glücksspielwelt enorm verändert, da immer mehr Glücksspielanbieter den Weg in das Internet gefunden haben. Dies gilt nicht nur für Online Casinos, sondern auch für Lotto und Sportwettenanbieter. Dies liegt an den großen Vorteilen, die das Internet bietet. In einem Online Casino können die Spieler rund um die Uhr das Glücksspiel genießen. Zusätzlich können mobile Apps dafür sorgen, dass selbst unterwegs keine Langeweile aufkommen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Auszahlungsquoten in den Online Casinos deutlich höher sind, als in den handelsüblichen Casinos. Zudem erhalten die Neukunden in Online Casinos in der Regel einen hervorragenden Bonus.

Zusätzlich werden regelmäßig Promotionen, Bonusprogramme und Treuepunkte vergeben. Das Ziel ist natürlich ein Gewinn einzufahren, welche am Ende ausgezahlt werden soll. Dafür müssen die Kunden Geld auf ein Spielkonto einzahlen und Glücksspiele spielen. Wird ein Gewinn erspielt, dann kann dieser ausgezahlt werden. Wie die Auszahlungen in einem Online Casino fusionieren und worauf die Kunden eine Auszahlung achten müssen, wird im folgenden Text erläutert.

Wie kann Geld ausgezahlt werden?

Nachdem der Kunde Geld gewonnen hat, welches sich nun auf dem Spielaccount befindet, kann dieses ausgezahlt werden. Dafür stehen bei den meisten Anbietern unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. Eine wichtige Regel bei vielen Online Casinos ist, dass immer nur die Methode gewählt werden kann, die auch bei einer Einzahlung genutzt wurde. Deswegen müssen sich die Kunden bereits bei der Einzahlung überlegen, wie diese Geld am Ende auszahlen lassen möchten. Dies ist allerdings nicht bei allen Zahlungsmethoden möglich, da zum Beispiel bei der Paysafecard keine Auszahlung möglich ist. In diesem speziellen Fall können die Spieler auf eine andere Zahlungsoption zurückgreifen. Dies wird bei den meisten Online Casinos unterschiedlich gehandhabt. Oft müssen diese Kunden die Banküberweisung wählen oder können selbst einen gewünschten Anbieter auswählen. Auszahlungen können normalerweise per Banküberweisung durchgeführt werden. Die Banküberweisung ist allerdings die langsamste Methode und kann bis zu fünf Werktage benötigen.

Die Kreditkarte ist schneller, jedoch werden häufig Gebühren für diese Auszahlungsmethode berechnet. Die derzeit besten Varianten sind die elektronischen Geldbörsen, da diese nicht nur schnell das Geld zur Verfügung stellen, sondern meistens auch kostenfrei. Zu den beliebtesten elektronischen Geldbörsen gehören Neteller, Skrill und PayPal. Letztere Methode ist besonders beliebt, da dieser einen Käuferschutz anbietet. Bevor eine Auszahlung durchgeführt werden kann, muss allerdings die Identität verifiziert werden.

Geld Gewinn

Was müssen die Kunden bei der ersten Auszahlung beachten?

Hat der Kunde noch nie Geld auszahlen lassen, dann muss zunächst eine Identitätsprüfung durchgeführt werden. Dies ist nur bei der ersten Auszahlungspflicht und kann sogar bereits vorher vorgenommen werden, damit dieser Vorgang nicht unmittelbar vor der Auszahlung durchgeführt werden muss. Für die Identitätsprüfung benötigt der Anbieter zwei Dokumente. Diese sind eine Kopie des Personalausweises und eine Verbraucherabrechnung. Viele online Casinos begnügen sich allerdings mit der Kopie eines Ausweisdokumentes, da dies in den meisten Fällen völlig ausreicht. Diese Kopie muss dem Kundenservice per E-Mail zugesendet werden. Dies kann bei manchen Online Casinos einige Tage dauern, da ein Mitarbeiter die Identität bestätigen muss.

Die Verbraucherabrechnung wird meistens für die Überprüfung der Anschrift benötigt. Allerdings wird dies nur in wenigen Online Casinos verlangt. Ist die Identität überprüft und das online Casino gibt ein grünes Zeichen, dann kann das Geld zur Auszahlung freigegeben werden. Je nach Zahlungsoption trifft das Geld früher oder später auf dem Girokonto des Kunden ein.

Worauf müssen Kunden bei Bonusgeld achten?

GlückwunschDie meisten Online Casinos stellen einen Neukundenbonus zur Verfügung. Zusätzlich gibt es meistens Treuepunkteprogramme und andere Bonusprogramme sowie Promotionen, die Bonus Geld zur Verfügung stellen. Dieses Geld kann allerdings nicht einfach ausgezahlt werden, da jedes Bonusguthaben meistens Bonusbedingungen besitzt. Einige Boni sind ohne Bedingungen, jedoch sind dies meistens nur sehr geringe Geldbeträge oder Freispiele. Bevor ein Bonus ausgezahlt werden kann, müssen die Bonusbedingungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachgelesen werden. Die aufgeführten Konditionen müssen eins zu eins in dem festgelegten zeitlichen Rahmen erfüllt werden. Nur in diesem speziellen Fall kann das Geld zur Auszahlung freigegeben werden.

Deswegen ist häufig nicht die Höhe des Bonus entscheiden, sondern die Bonusbedingungen. Kann der Spieler die Bonusbedingungen nicht erfüllen, dann lohnt sich der Bonus nicht. Sind die Bonusbedingungen erfüllt, kann der Bonus ohne Probleme ausgezahlt werden. Dies funktioniert genau wie bei einer normalen Auszahlung.

Welche Bonusbedingungen muss ich beachten?

Bonus in €ZahlungsbedingungenMindestalter +18Umsatzbedingungen
Bonus in %AGB's des CasinosLizensierungLaufzeit

Welche Online Casinos haben einen attraktiven Willkommensbonus?

Unser Fazit

Bevor eine Auszahlung beantragt werden kann, muss erst einmal eine Identitätsprüfung durchgeführt werden. Dies kann ein paar Tage in Anspruch nehmen und sollte optimalerweise im Vorfeld geschehen. In der Regel müssen die Kunden die Zahlungsvariante wählen, die ebenfalls für die Einzahlung genutzt wurde. Dies ist nicht bei allen Zahlungsmethoden möglich, da zumeist bei der Paysafecard eine Auszahlung vorgenommen werden kann. Geld, welches über Bonusangebote erspielt wurde, muss erst über die Bonusbedingungen freigeschaltet werden, da ansonsten eine Auszahlung nicht möglich ist. Für die Auszahlungen stehen unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung. Die klassischen Zahlungsoptionen Banküberweisung und Kreditkarte können in der Regel immer gewendet werden. Besser und schneller funktionieren die neuen elektronischen Geldbörsen. Bei den meisten Online Casinos stehen Skrill und Neteller sowie PayPal als elektronische Geldbörsen im Sortiment bereit.

Online Casino Auszahlung – Das müssen Sie wissen
Keine Bewertungen

Close